pt-planung - Stadtentwicklung

Freiraum

PT-Planung Planung und Forschung

Ausf├╝hrungsplanung Barrierefreier Umbau des Bahnhofsvorplatzes

Auftraggeber: Freie Hansestadt Bremen – Amt für Straßen und Verkehr
Zeitraum: 2011

Im Dezember 2009 wurde die Machbarkeitsstudie und Entwurfsplanung zum barrierefreien Umbau des Bahnhofsvorplatzes am Hauptbahnhof Bremen fertiggestellt und mit allen Beteiligten abgestimmt.
Für die Ausführungsplanung wurden die Anregungen und Ergänzungen aus der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und die Weiterentwicklung von Richtlinien und Normen für die Verwendung taktiler Elemente insbesondere mit der neuen DIN 18040 berücksichtigt. Kern der Maßnahme sind die Erneuerung des Blindenleitsystems auf dem Bahnhofsvorplatz, die Herstellung von 2 Rampen an der östlichen Treppe der Absenkung vor dem Überseemuseum und einer Klopfkante umlaufend um die Sitzmauer / Absenkung, eine Nagelreihe als Leitstreifen über den befahrbaren Bereich zwischen Vorplatz und Bahnhofstraße.


Zurück