pt-planung - Stadtentwicklung

Landschaft

PT-Planung Planung und Forschung

Fuß- und Radwegeverbindung in Bremen-Blockland

Auftraggeber: Hanseatische Naturentwicklung GmbH Bremen
Zeitraum: 2010 / 2011
Leistungsphasen 5 - 8
Im Bremer Blockland entstand als Lückenschluss zwischen der Blocklander Hemmstraße und dem Kuhgrabensee eine etwa 1,25 km lange neue Fuß- und Radwegeverbindung. Der Weg ist mit einer wassergebundenen Decke befestigt, seitlich wird ein 3m breiter Grabenräumstreifen für den Deichverband freigehalten. Die neue Verbindung wurde im März 2011 von Gerold Janssen eröffnet.


Zurück