pt-planung - Stadtentwicklung

Aktuelle Projekte

PT-Planung Planung und Forschung

Wohnraumversorgungskonzept für den Landkreis Oldenburg

Grundlegende Analysen des Wohnraumversorgungskonzeptes sind

Mit Hilfe der Analysen sowie durch Gespräche mit Akteuren des Wohnungsmarktes wird der voraussichtliche Bedarf an günstigem Wohnraum für den Landkreis entwickelt. Unter Berücksichtigung verschiedener Bevölkerungsprognosen wird ein Prognosekorridor dargestellt. Es wird eine regional unterschiedlich hohe Nachfrage nach günstigen und kleinen bzw.  zusätzlich barrierearmen Wohnungen festgestellt, welche derzeit nicht befriedigt wird.

Außerdem werden Handlungsempfehlungen und Maßnahmen formuliert, die sich auf die aktuelle Situation am Wohnungsmarkt insgesamt beziehen und eine Wohnraumversorgung v.a. für Einkommensschwache im Landkreis Oldenburg ermöglichen sollen.

Grundlagen für das Wohnraumversorgungskonzept sind neben den Basisdaten der NBank v.a. die Einwohnerstatistik der Stadt und die Bertelsmann-Prognose,  weiterhin Zahlen zum Wohnraumbestand, der Bautätigkeit der letzten Jahre (Quelle: LSN) wie auch der zweckgebundenen Wohnungen (Quelle: Landkreis Oldenburg).

 


Zurück